Brandschutz für den Serverraum

Brandvermeidung für IT und Server

 

 

Wie schützt man DEN Serverraum vor Brand?

 

Moderne IT-Infrastruktur besteht nicht nur aus USV-Anlagen oder modernesten Zutrittssystemen, sondern auch aus einem ausgereiften Brandschutzsystem.
Wir emfpfehlen ein individuelles Brandschutzkonzept für den Betrieb bzw. den gesamten Serverraum. Dazu besichtigen wir Ihr Unternehmen bzw. den Standort und planen die richtige Brandschutzvorkehrung für Ihren IT-Raum. Nach ausgereifter Beratung und Konzeption erteilen Sie uns die Freigabe für die komplette Installation der Brandschutzanlage.
 

Ablauf für ein optimales Brandschutzkonzept

  • Begehung Ihrer Räumlichkeiten – wir besichtigen den Standort und die zu sichernden Anlagen
  • Bedarfserhebung für die IT-Brandschutzanlage
  • Konzeption eines optimalen Brandfrüherkennungssystems für den Raum
  • Erstellung eines Ausführungsplanes mit Rohrleitungen, Ansaugstellen usw.
  • Berechnung der Systemparameter für das Rohrleitungsnetzwerk wie Transportzeit oder Empfindlichkeit

 

„Ohne entsprechenden Brandschutz im Serverraum, wird ein Brand erst spät entdeckt. Oft erst dann, wenn bereits ein Schaden an unternehmenswichtigen Servern und Anlagen entstanden ist. Hohe Ausfallzeiten und mögliche rechtliche Konsequenzen sind die Folge.“

Manuel Mayerhofer, MSC

Welche Brandschutzlösung eignet sich für den Serverraum?

Jeder Betrieb hat unterschiedlichste Anforderungen und Standorgegebenheiten. Deshalb gibt es keine allgemein gültige Empfehlung für die Wahl Ihrer Brandschutzanlage. Höchste Sicherheit bieten jedoch moderne Frühwarnsysteme mit Rauchansaugtechnologie (RAS). RAS Systeme warnen bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt vor der bevorstehenden Brandgefahr und verschaffen dadurch einen wichtigen Zeitgewinn.

Sollte ein Brand nun entstehen, können Sie durch eine NOVEC Löschanlage ihre Technikräume vor dem weiteren Ausbreiten des Brandes schützen. Die chemischen Löschgase einer NOVEC Löschanlage löschen Feuer auf Basis der Absorbierung von Wärme. Das Löschgas NOVEC 1230 zieht sozusagen die Wärmeenergie vom Feuer ab.  Damit wird der selbständige Verbrennungsprozess unterbunden. Chemische Löschgase wie NOVEC™1230 geben aber auch freie Radikale ab, die in die Kettenreaktion des Verbrennungsprozesses eingreifen. Auf Grund der schnellen und sehr gleichmäßigen Löschmittelverteilung ist das Löschgas NOVEC™1230 bestens im Serverraum und für den sicheren Schutz elektrischer und elektronischer Anlagen geeignet. NOVEC™1230 Löschanlagen sind platzsparend, sehr umweltfreundlich und garantieren eine hohe Personensicherheit. Das Löschmittel NOVEC™1230 löscht als Gas rückstandsfrei und unter homogener Verteilung im gesamten Löschbereich.

Ein Brand kann nicht nur gefährlich, sondern auch noch sehr teuer für Ihr Unternehmen werden. Sorgen Sie deshalb präventiv vor und gehen auf Nummer sicher. Wir unterstützen Sie gerne dabei.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Weitere Artikel