5 Gründe für ein Rauchansaugsystem als Brandschutzlösung

Modulare Brandschutzkonzepte für
das Rechenzentrum

Die Einhaltung von Brandschutzrichtlinien in der IT und in der Industrie ist heute eine Selbstverständlichkeit geworden. Wer dies allerdings wenig Beachtung schenkt, kann mitunter unangenehme Überraschungen erleben. Teure Produktionsausfälle bis hin zum Produktionsstillstand wären die Folge, und der Albtraum jeden Managements.

Durch die hohe Energiedichte besteht in Serverräumen generell erhöhtes Brandrisiko. Verkabelungssysteme in Doppelböden und in Racks, sogenannte „Hot Spots“, sind besonders anfällig für Kurzschlüsse oder Brände. In Rechenzentren aber auch in Einkaufszentren, Warenlagern und Produktionsanlagen wird daher die Betriebssicherheit großgeschrieben. Das RAS (Rauchansaugsystem) oder  Brandfrühersterkennung ist in Serverräumen und generell in Räumlichkeiten, wo wertvolle Gegenstände gelagert sind, ein spezieller und besonders sicherer Brandmelder, der vor einem Brand warnt, bevor dieser überhaupt entsteht. Genau dieser hohen Sicherheit bedarf es in Bereichen, in denen höchstsensible Daten beispielsweise aus Patientendatenbanken, oder Produktionsware bzw. Personaldaten, aufbewahrt und bearbeitet werden.

Rauchansaugsystem-Serverraum-RAS
Rauchansaugmelder-Brandschutz

„Ein Rauchansaugsystem untersucht die Luft auf Rauchpartikel und entnimmt stetig Luftproben. Sie erhöhen die Verfügbarkeit und Sicherheit enorm.“

Manfred Mayerhofer, MSC

5 Gründe für ein Rauchansaugsystem als Brandschutzlösung

  1. Es handelt sich um ein Frühwarnsystem für Brandgefahr.
  2. Es bietet eine verbesserte Rauchabweisung.
  3. Instandhaltungskosten durch verschiedene Verbindungen wie Ethernet, WLAN, USB, VESDAnet und Relais können reduziert werden.
  4. Das System weist eine Partikelklassifizierung für eine detaillierte Analyse der Rauchpartikel auf.
  5. Brandvermeidung statt Brandlöschung steht im Mittelpunkt.
 

Lohnt sich ein Rauchansaugsystem (RAS) auch für kleinere Räume?

Rauchansaugsysteme lassen sich auch in kleineren Räumlichkeiten wie EDV- oder IT-Räume optimal einsetzen. Der Melder erkennt durch die ständige Ansaugung von Luftproben Brandgefahren bereits in einem sehr frühen Stadium und in betrieblichen Bereichen von weniger als 250m² Größe.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  1. Verlässlichkeit durch kontinuierliche Luftprobenentnahme
  2. Mehrere Warnstufen
  3. Zahlreiche Empfindlichkeitseinstellungen
  4. Kaum Falschalarme
  5. Hohe Sicherheit durch Mikrofilter
  6. Lichttrübungsmessung
  7. Frühwarnung von überhitzten Leitungen
  8. Auch für hohe Räumlichkeiten mit mehreren Ebenen geeignet
  9. Für schwer zugängliche Räume wie Lagerhallen mit Hochregalen, Kühlräume, Gefängniszellen
 

Service und Wartung Ihres Brandschutzsystems

Bereits bei der Planung und der Dimensionierung eines Rechenzentrums wird das Thema Brandvermeidung im Betrieb berücksichtigt. Unser intern geschultes Techniker-Team übernimmt die Planung Ihres Rauchansaugsystems sowie die Nachbetreuung und die erforderliche jährliche Wartung. Unsere Erfahrung zeigt, dass ein allgemein gültiges Brandschutzkonzept nicht möglich ist. Nur eine individuelle Beratung macht Ihren Betrieb bzw. Ihren Serverraum vor Brand sicher. RAS – Frühwarnsysteme, die regelmäßig serviciert werden, bieten ein hohes Level an Branderkennung und Brandvermeidung, und vermitteln somit ein hohes Sicherheitsgefühl.

 
 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Weitere Artikel