Skip to main content

Gefährdungen durch Gas

Brennbar

  • Gefahr von Bränden und/oder Explosionen, z.B. Methan, Butan, Propan oder Dämpfe von brennbaren Flüssigkeiten (Alkohole, Benzine,..

Toxisch

  • Vergiftungsgefahr, z.B. Kohlenmonoxid, Schwefelwasserstoff, Chlor

Erstickend

  • Erstickungsgefahr, z.B. Sauerstoffmangel. Sauerstoff kann verbraucht oder durch ein anderes Gas verdrängt werden

Erkennen unsichtbarer Gefahren

Ein Brand kann katastrophale Folgen haben, durch Geschäftsunterbrechungen Kosten in Millionenhöhe
verursachen und den tragischen Verlust von Menschenleben und Anlagevermögen bedeuten. Wichtigster
Punkt beim Brandschutz ist die Risikominimierung durch frühzeitige Warnung. Wird ein Feuer erkannt,
bevor es sich ausbreitet, kann man effizient reagieren.
Dasselbe gilt für die Gasdetektion. Diese unsichtbare Gefahr durch ausströmende Giftgase,
Sauerstoffmangel oder brennbare Gase und Dämpfe entstehen. Wird dies in einem frühen Stadium
erkannt, können Gegenmaßnahmen zum Schutz von Personen und Objekten getroffen werden